Auszeichnungen

♦2016 gewinnt Theater Uhu mit DER BESUCH DER ALTEN DAME nach Friedrich Dürrenmatt den amarena Deutscher Amateurtheaterpreis 2016 in der Sparte Seniorentheater
♦Theater Uhu wurde für den Deutschen Amateurtheaterpreis amarena sowohl 2012 als auch 2014 in der Sparte Seniorentheater nominiert.
♦ Theater Uhu wurde 2012 mit der Produktion AMERIKA (Kafka) und 2014 mit der Produktion PLATONOV (Tschechov) zu WILDwest, dem Seniorentheatertreffen NRW eingeladen.
♦ 23. von 95 Plätzen bei der Publikumsabstimmung für das beste Ehrenamtsprojekt in NRW 2011 durch die Initiative „Vital in Deutschland“
♦ Regelmäßige Beteiligung an der Theaternacht der Stadt Bonn (Bühne Brotfabrik)

 

Deutscher Amateurtheaterpreis 2016

würdigt Spiellust und Theaterhandwerk

Preisträger-Festival vom 22. bis 24. September 2016 in Offenbach

Theater Uhu wurde mit der Produktion DER BESUCH DER ALTEN DAME nach Friedrich Dürrenmatt ausgewählt, als Inszenierung ,"...die auf unterschiedliche Weise die kreativen Qualtitäten des Amateurtheaters zeigen: Spiellust, emotionales Engagement und
handwerkliche Perfektion“, sagte der Intendant des Linzer Landestheaters und Vorsitzende der „amarena-Preisjury“, Rainer Mennicken. Der Bund Deutscher Amateurtheater vergibt den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Deutschen Amateurtheaterpreis „amarena“ zum vierten Mal.

Theater Uhu gehört zu den fünf Ensembles die ihre Inszenierungen beim Preisträgerfestival vom 22. bis 24.September in Offenbach (Hessen) vorstellen. Im Rahmen einer Galaveranstaltung am Samstag, 24. September, werden die Gruppen mit dem amarena-Award und je 2.000 Euro Preisgeld ausgezeichnet. Schirmherr ist der hessische Minister für Wissenschaft und Kunst Boris Rhein.

Pressemitteilung [257 KB]