Aktuelles

DIE DREIGROSCHENOPER | von Bertolt Brecht und Kurt Weill

Nach drei ausverkauften Vorstellungen im Januar 2018 freuen wir uns auf die Wiederaufnahme.
Sichern Sie sich rechtzeitig Karten!!!

Wiederaufnahme: 22.,23. und 24. März 2018, 20 Uhr | Theatersaal der Brotfabrik Bonn
Brotfabrik Bonn | Kreuzstr. 16 | 53225 Bonn-Beuel | Onlinetickets unter www.brotfabrik-theater.de

Willkommen im Zirkus Uhu! Finger aus der Nase und aufgepasst: unsere Gaukler haben lange Finger und scharfe Messer. Heute wird die Dreigroschenoper gegeben. Eine Oper so opulent wie sie nur Bettler erträumen können. In fliegendem Wechsel schlüpfen die Uhus in diverse Rollen und Rolle rückwärts wieder zurück in die Zirkuskapelle. Es werden Gassenhauer geschmettert, Freunde verraten und Herzen gebrochen. Also kommense rein, dann könnense rauskiecken und das Leben in all seiner schillernden Verkommenheit bewundern.

Mitwirkende: Stefan Behrens, Elsa Bleeck, Christiane Goepel, Regina Klinkenberg, Petra Marx, Wolfgang Marx-Bansemer, Michael Schneider, Norbert Schmelz
Regie: Volker Maria Engel
Musikalische Leitung: Berthold Wicke
Band: Matthias Höhn, Regina Klinkenberg, Susanne Schietzel, Berthold Wicke

Eine Produktion von Theater Uhu und der Bühne in der Brotfabrik Bonn. | Gefördert vom Kulturamt der Stadt Bonn.
Premiere: 25. Januar 2018 | weitere Termine: am 26. und 27. Januar 2018, 20 Uhr | Theatersaal der Brotfabrik Bonn

Trailer

Flyer [1.217 KB]

 

Generalanzeiger vom 25.01.2018

Fotos: Nikolai Knackmuss